Herzlich willkommen auf Kieferwissen

Wissen und Hilfe rund um deinen Kiefer

Patienten mit CMD haben oft einen langen Krankheitsweg hinter sich bis zur Diagnosen Stellung. Dabei möchten diese nur Ihre Beschwerden loswerden.Viele Betroffene waren schon bei unterschiedlichsten Ärzten und Spezialisten, weil die Symptome den gesamten Körper durchlaufen können. Bevor herausgefunden wird,  dass ein Beckenschiefstand oder chronischer Rückenschmerz aufgrund von CMD besteht, vergeht viel Zeit. Deshalb bedarf es ganzheitliches Wissen, Übungen und Beratung. Wir als Kieferwissen Team sind spezialisiert seit Jahren und möchten dich unterstützen.

Kieferwissen versorgt dich mit Wissen, Tipps und Übungen.

Hol dir doch hier gleich den Newsletter um Seminare, Live Workouts und Videos nicht zu verpassen.

Außerdem laden wir dich recht herzlich in unsere exklusive Facebook-Guppe ein.

CMD – Kennst du diese Beschwerden?

  • Kieferknacken
  • Kieferverspannungen
  • geringe Mundöffnung
  • Zahnschmerzen
  • Zähneknirschen / Pressen
  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Verspannungen am Schulter- Nacken Bereich
  • Gesichtsschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Schleudertraumen

Gesunder Kiefer = Gesunder Körper

Gesunder Kiefer = Gesunder Körper Kurs

Monatlich startet online der Kurs für 8 – 12 Wochen zum Thema Kiefer – Kopf-  Nacken Beschwerden mit persönlicher Betreuung. Gern kannst du dich für einen Platz bewerben und dir ein kostenloses Vorgespräch reservieren.

Vielleicht hast du den Begriff CMD schonmal gehört?

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion– steht für schmerzhafte Funktionseinschränkungen zwischen Kiefer und Schädel. Das Verhältnis der beiden ist gestörtDurch Fehlstellungen der Kiefergelenke und einer falschen Bißlage kann es zu Symptomen am gesamten Körper kommen.  Die Beschwerden sind sehr komplex und können alle Gelenke und Muskeln betreffen.

Die Ursachen die Schmerzen liegen oft im Zusammenspiel der Kiefergelenke, der Zähne, der Kopfgelenke, Halswirbelsäule und der Kaumuskulatur. Sind diese Systeme gestört und nicht im Lot zueinander, verursachen sie CMD. Zusätzlich beeinflusst sich dieses System gegenseitig und so entsteht ein Kreislauf der Beschwerden.

Dir aus diesem Kreislauf heraus zu verhelfen, ist unsere Leidenschaft und Berufung. Stefanie Kapp eine der Gründerin von Kieferwissen absolvierte eine 3 jährige Weiterbildung zur Crafta Therapeutin. Seit über 8 Jahren begleitet Siie Patienten mit den Beschwerdebildern rund um die Kiefer- Kopf- Gesichts- Wirbelsäulen Region. Viele von diesen Patienten haben einige Untersuchungen und Behandlungen hinter sich gebracht bevor das Kiefergelenk als Ursache bekannt wurde. Ihr Ansatz ist es, durch CMD Therapie einen neuen Blickwinkel auf den Körper zu werfen. Dafür verwendet Sie  Faszientherapie, Manuelle Therapie, Gesundheitscoaching  udn Neuroathletik an. Sodass der Körper seine Selbstheilungskräfte entwickeln kann. Als Team von Kieferwissen sind wir Physiotherapeuten. Ärzte und IT´Experten um dir das Wissen über Social Media und per Coaching zu vermitteln.

KURZ ERKLÄRT

Der Trigeminusnerv – Wenn Nerven nerven

Der Trigeminusnerv ist durch seine unmittelbare Lage am Kiefer immer wieder Ursache für einigen Kieferprobleme ohne es zu wissen. Die Diagnose gestaltet sich dabei nicht immer ganz einfach. Wie sich an seinem Namen unschwer erkennen lässt, besteht der Trigeminusnerv...

mehr lesen

Chronische Schmerzen ohne Befund – Was tun?

Stell dir vor, du hättest einen ständigen Begleiter. Aber keinen angenehmen Begleiter, sondern einen aufdringlichen Schmerz, der dir überall hin folgt. Eine unschöne Vorstellung die leider für einige meiner Patienten real ist. Anders als normale Sinnesreize, adaptiert...

mehr lesen

Beckenboden & Kiefer

Zu recht werden jetzt einige von euch die Stirn runzeln und sich fragen, wie zwei so entfernte Systeme wie der Beckenboden und das Kiefergelenk zusammen hängen können. Bei genauerer Betrachtung fällt aber auf, dass der Beckenboden als zentrales Funktionssystem eine...

mehr lesen